Buddenberg Edelstahltechnik | Edelstahl ist unsere Leidenschaft
7
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-7,qode-quick-links-1.0,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Unsere 20 jährige Praxiserfahrung macht uns zu Ihrem
kompetenten Ansprechpartner in der Edelstahltechnik & -verarbeitung.

Edelstahltechnik

Wir sind Ihr erfah­re­ner & zuver­läs­si­ger Ansprech­part­ner in allen Berei­chen der Edel­stahl­tech­nik. Pro­fi­tie­ren Sie von unse­rer 20jährigen Erfah­rung und unse­rem Exper­ten­wis­sen mit Pro­jek­ten sämt­li­cher Grö­ßen­ord­nun­gen

Problemlösungen

Wir sind nicht nur pro­du­zie­rend, son­dern ech­te Pro­blem­lö­ser! Ihre Pro­duk­ti­on läuft nicht ganz rund und gibt Pro­ble­me in der Fer­ti­gungs­an­la­ge? Wir kom­men zu Ihnen, ana­ly­sie­ren und erken­nen die Pro­ble­ma­tik und erar­bei­ten, kon­stru­ie­ren und pro­du­zie­ren Ihre indi­vi­du­el­le Lösung.

Fördertechnik

Eines unser Spe­zi­al­ge­bie­te ist die För­der­tech­nik für die Lebens­mit­tel­in­dus­trie. Unab­hän­gig davon, ob Sie ein neue Anla­ge pla­nen oder Ihre bestehen­de Anla­ge durch neue Kom­po­nen­ten erwei­tert wer­den soll, ste­hen wir gern mit unse­rem lang­jäh­ri­gen Fach­wis­sen zur Sei­te.

Metalldetektion

Ein wei­te­res Spe­zi­al­ge­biet ist die Kon­struk­ti­on und kom­plet­te Fer­ti­gung von Metall­de­tek­to­ren. Wir ent­wi­ckeln hoch­sen­si­ble Anla­gen und inte­grie­ren sie in Ihre Fer­ti­gungs­an­la­gen oder kon­stru­ie­ren sie als unab­hän­gi­ge Maschi­nen­sys­te­me.

Edelstahltechnik und -verarbeitung

Unsere Leistungen auf einen Blick.

Konstruktion & Planung

Foto KonstruktionUnser Kon­struk­ti­ons­ab­tei­lung ist auf die pra­xis­ori­en­tier­te und fer­ti­gungs­na­he Ent­wick­lung von Detail­lö­sun­gen und gesam­ten Pro­duk­ten spe­zia­li­siert. Unse­re kom­pe­ten­ten und gut geschul­ten Mit­ar­bei­ter grei­fen dabei auf auf einen fast 20jährigen Erfah­rungs­schatz zurück und bear­bei­ten pro­fes­sio­nell und schnell Ihre Auf­trä­ge. Wir stel­len uns Pro­ble­men an denen ande­re ver­zwei­feln und ent­wi­ckeln Lösun­gen  um Ihr Vor­ha­ben zu rea­li­sie­ren. Dabei arbei­ten wir eng mit der haus­ei­ge­nen Fer­ti­gung zusam­men um die ein­wand­freie Umset­zung Ihres Auf­tra­ges zu gewähr­leis­ten. Unser Team beglei­tet Sie von der Idee bis zum fer­ti­gen Pro­dukt und kom­men auch gern zu Ihnen um Pro­ble­me oder Anfor­de­run­gen vor Ort zu ana­ly­sie­ren.

 

Tech­ni­sche Details

Wir ver­wen­den die Soft­ware Solid Edge für unse­re Kon­struk­tio­nen.
Die­se Soft­ware hat sich als das per­fek­te Werk­zeug für unse­ren Work­flow her­aus­ge­stellt.

Des­wei­te­re kön­nen sämt­li­che gän­gi­gen For­ma­te ande­re Kon­struk­ti­ons­pro­gram­me in Solid Edge impor­tiert wer­den (Z.B. Inven­tor, Catia, etc.)

Laserschneiden

Der gro­ße Vor­teil des Laser­schnei­den ist, dass ver­schie­de­ne Mate­ria­li­en mit den glei­chen Maschi­nen geschnit­ten werden.Jede erdenk­li­che Form ist mög­lich, was gegen­über dem Sche­ren einen gro­ßen Vor­teil dar­stellt. Der Krea­ti­vi­tät sind kei­ne Gren­zen gesetzt. Com­pu­ter­pro­gram­me hel­fen bei der Posi­tio­nie­rung der Werk­stü­cke. So wer­den zum Bei­spiel klei­ne­re Laser­tei­le in Berei­chen ange­ord­net, die bei kon­ser­va­ti­ver Metall­be­ar­bei­tung unge­nutzt geblie­ben wären.

Beim Ein­satz von Stick­stoff ent­fällt eine auf­wen­di­ge Nach­be­ar­bei­tung der Schnitt­kan­ten. Unse­re fle­xi­blen Ein­satz­mög­lich­kei­ten ermög­li­chen auch die Her­stel­lung von Ein­zel­stü­cken oder klei­ner Seri­en.

Tech­ni­sche Details

Max. Arbeits­brei­te 1500 mm
Max. Arbeits­län­ge 3000 mm
Max. Mate­ri­al­stär­ke 25 mm Bau­stahl, 20 mm Edel­stahl, 10 mm Alu­mi­ni­um

Zerspanen (CNC Fräsen)

Unser Leis­tungs­spek­trum umfasst das Fer­ti­gen von Seri­en­tei­len sowie hoch­kom­ple­xe Pro­to­ty­pen­tei­le in höchs­ter Qua­li­tät.

Hier­für besteht unser Team — her­vor­ra­gend aus­ge­bil­de­te und hoch moti­vier­te Mit­ar­bei­ter. Ihre Daten wer­den bei uns pro­fes­sio­nell, ver­trau­lich und sicher ver­wal­tet. Durch stän­di­ge Pro­zess­op­ti­mie­rung stel­len wir sicher, dass Ihre Qua­li­täts- und Doku­men­ta­ti­ons­an­for­de­run­gen feh­ler­frei umge­setzt wer­den.

Ihre Pro­duk­te wer­den aus­schließ­lich auf hoch­wer­ti­gen CNC Dreh- & Fräs-Maschi­nen gefer­tigt und geprüft. Dies garan­tiert ein Höchst­maß an Qua­li­tät. Stän­dig über­prü­fen wir unse­re Qua­li­tät, schon wäh­rend der Pro­duk­ti­on.

Tech­ni­sche Details

Fünf-Achs-CNC-Frä­sen bis 2.000 x 1.300
kom­bi­nier­te Bear­bei­tung Dreh-/Fräs­ma­schi­nen bis ø 500 x 1.500
Karusell­dre­hen bis ø 1.600
Her­stel­lung von Nuten bis 50 x 500

Glasperlenstrahlen

Wäh­rend für die Rei­ni­gung von Stahl, Holz oder Beton das Strah­len mit Sand ein­ge­setzt wird, kommt für VA-Stahl und Alu­mi­ni­um aus­schließ­lich die Ober­flä­chen­ver­bes­se­rung und Ver­ede­lung durch das Glas­per­len­strah­len in Fra­ge.

Das hat meh­re­re Vor­tei­le:
Der soge­nann­te Shot-pee­ning-Effekt baut Zug­span­nun­gen im Bereich von Schweiß­näh­ten ab. Die Ober­flä­che des Werk­stü­ckes wird ver­fes­tigt. Dadurch erhöht sich die Lebens­dau­er von VA-Stahl und Alu­mi­ni­um erheb­lich. Das Werk­stück behält wäh­rend sei­ner gesam­ten Nut­zungs­dau­er eine mat­te Ober­flä­che, die weder spie­gelt noch blen­det. Eine Ver­mat­tung im Lau­fe der Zeit tritt nicht auf.

Die Glas­per­len gehö­ren nicht zu den fer­ri­ti­schen Mit­teln. Dadurch ist nach dem Strah­len ein Bei­zen nicht mehr not­wen­dig.

Die Ober­flä­chen­ver­fes­ti­gung wirkt sich vor allem dort sehr posi­tiv aus, wo infol­ge von Bie­ge­be­an­spru­chung eine hohe Ker­be­emp­find­lich­keit besteht (bei­spiels­wei­se bei Federn, Wel­len, Zahn­rä­dern).

Im Gegen­satz zum Sand­strah­len besteht bei die­sem Ver­fah­ren kei­ne Kor­ri­si­ons­ge­fahr.

Tech­ni­sche Details

Abkanten

Abkan­ten ist eines der wich­tigs­ten Ver­fah­ren und kann auch als Kan­ten, Bie­gen oder Gesenk­bie­gen bezeich­net wer­den. Eine Abkant­pres­se ver­fügt jeweils über ein Ober- und Unter­werk­zeug. Das Ober­werk­zeug (Stem­pel) wird kon­trol­liert in das Unter­werk­zeug (Matri­ze) gedrückt.Zwischen den Werk­zeu­gen liegt das Blech, wel­ches sich durch Absen­ken des Stem­pels in die gewünsch­te Form ver­biegt. Vor­teil­haft ist, dass mit pro­fes­sio­nel­len Abkant­pres­sen Win­kel und Radi­en glei­cher­ma­ßen gebo­gen wer­den kön­nen. Dies kann durch ein­fa­ches Aus­wech­seln des Bie­ge­stem­pels erreicht wer­den. Der Stem­pel hat genau die Form, die für das Blech benö­tigt wird. Je nach Absen­kungs­tie­fe kann das Blech unter­schied­lich stark gebo­gen wer­den. Um den Abkant­vor­gang so effi­zi­ent wie mög­lich zu gestal­ten, wird das zu bie­gen­de Mate­ri­al an einen Anschlag ange­legt. Unse­re Maschi­nen wer­den alle durch CNC-Steue­run­gen ein­ge­stellt und bedient. Die­se ermög­licht auch das Simu­lie­ren des geplan­ten Bie­ge­vor­gan­ges. So kann die Ein­tauch­tie­fe opti­mal geplant wer­den, ohne Pro­be­bie­gun­gen vor­neh­men zu müs­sen.

Tech­ni­sche Details

bis 4.000 mm / Press­kraft: bis 300 t
bis 2.500 mm / Press­kraft: bis 80 t
bis 3.300 mm / Press­kraft: bis 330 t

Wasserstrahlen

Das Was­ser­strahl-Schneid­ver­fah­ren ist ein moder­nes, viel­sei­tig ein­setz­ba­res und umwelt­freund­li­ches Kalt­trenn­ver­fah­ren für die Bear­bei­tung ver­schie­dens­ter Mate­ria­li­en. Vor allem das Tren­nen und Schnei­den moder­ner Werk­stof­fe lässt sich für Sie so exakt und kos­ten­güns­tig aus­füh­ren. Unse­re ers­te Wahl für erst­klas­si­ge Ergeb­nis­se ist die Flow IFB dyna­mik­Wa­ter­jet® Tech­no­lo­gie. Damit erzie­len wir ein­wand­freie Werk­stü­cke ohne Koni­zi­täts­pro­ble­me. Zur Ver­bes­se­rung der Schnitt­leis­tung wird dem Hoch­druck-Was­ser­strahl ein Abras­vi­sand (Gra­natsand) bei­ge­mischt. Die­ser Strahl wirkt wie ein run­des, dün­nes Dia­mant­sä­ge­blatt. So wird kom­plett ohne Wär­me­ein­wir­kung ein gera­der, prä­zi­ser Schnitt durch prak­tisch jeden Werk­stoff mög­lich.

Tech­ni­sche Details

Was­ser­strahl-Schnei­den bis 150 mm – in fast allen Mate­ria­li­en:

• Metal­le wie Edel­stahl, Alu­mi­ni­um, Titan
• Hit­ze­emp­find­li­che Legie­run­gen
• Kom­po­sit­werk­stoff
• Stein, Mar­mor, Gra­nit, Kera­mik, Glas
• Kunst­stof­fe, Schaum­stof­fe, Gum­mi
• Holz, Papier
• Ver­pa­ckungs­ma­te­ria­li­en

Kunststoffverarbeitung

Die Mate­ri­al­ei­gen­schaf­ten von Kunst­stoff bie­ten bes­te Vor­aus­set­zun­gen, kun­den­spe­zi­fi­sche Anfor­de­run­gen opti­mal zu erfül­len. Sei­ne Leich­tig­keit, Trans­pa­renz, Bril­lanz und Far­big­keit ermög­li­chen krea­ti­ve sowie pass­ge­naue Lösun­gen. Jeden Tag ent­ste­hen durch die inno­va­ti­ven Ide­en unse­rer Kun­den neue Anwen­dun­gen, an denen wir als krea­ti­ve Part­ner mit­ar­bei­ten. Dazu ste­hen uns alle Mög­lich­kei­ten der spa­nen­den und ther­mi­schen Kunst­stoff­be­ar­bei­tung zur Ver­fü­gung.

Wir ver­ar­bei­ten aus­schließ­lich Pro­duk­te nam­haf­ter Her­stel­ler, deren hohes Qua­li­täts­be­wusst­sein es uns ermög­licht, unse­ren Kun­den Erzeug­nis­se höchs­ter Güte zu lie­fern.

Tech­ni­sche Details

Wir ver­fü­gen über moderns­te, com­pu­ter­ge­steu­er­te Bear­bei­tungs­ma­schi­nen, mit denen wir alle Arbeits­pro­zes­se wie das Zuschnei­den, Abkan­ten oder Kan­ten­po­lie­ren sowie alle rele­van­ten Ober­flä­chen­be­hand­lun­gen exakt, prä­zi­se und pass­ge­nau aus­füh­ren. Außer­dem sind wir spe­zia­li­siert auf Auf­ga­ben wie das CNC-Frä­sen und die Ver­kle­bun­gen und den Bau von Form­tei­len aus PMMA, Poly­car­bo­nat und PET-G.

Fördertechnik

Höchste Qualität für höchste Ansprüche.

För­der­tech­nik muss in bestimm­ten Bran­chen wie der Phar­ma- oder Lebens­mit­tel­in­dus­trie beson­ders hohen Anfor­de­run­gen genü­gen, um die stren­gen gesetz­li­chen Vor­ga­ben zu erfül­len. Wer mit­hil­fe eines För­der­ban­des Lebens­mit­tel trans­por­tie­ren möch­te, muss dabei gleich meh­re­re Aspek­te beach­ten.  Die Fir­ma Bud­den­berg ver­fügt über weit­rei­chen­de Exper­ti­se im Umgang mit hygie­nisch anspruchs­vol­len Bran­chen und bie­tet spe­zi­ell ent­wi­ckel­te För­der­tech­nik für die Lebens­mit­tel­in­dus­trie an.

Die Pro­duk­ti­on von Lebens­mit­teln wird vom Gesetz­ge­ber genau über­wacht, an ers­ter Stel­le ste­hen Sau­ber­keit und Hygie­ne. Wenn Sie zum schnel­len und effi­zi­en­ten Trans­port von Nah­rungs­mit­teln ein För­der­band ein­set­zen möch­ten, muss die­ses den Anfor­de­run­gen der Food and Drug Admi­nis­tra­ti­on (FDA) ent­spre­chen. Das bedeu­tet, dass bei der Pro­duk­ti­on des Ban­des nur bestimm­te zuge­las­se­ne Mate­ria­li­en zum Ein­satz kom­men dür­fen.

Metalldetektion

Hochpräzise Sensoren für Ihre Anlagen.

Metall­de­tek­to­ren spü­ren metal­li­sche Fremd­kör­per in nicht­me­tal­li­schen Pro­duk­ten auf. Da der Kun­de nur metall­freie Pro­duk­te erhal­ten darf, ist feh­len­de Über­wa­chung ein nicht zu akzep­tie­ren­des Gesund­heits­ri­si­ko. Der Metall­de­tek­tor arbei­tet nach einem induk­ti­ven Mess­prin­zip.

Lebens­mit­tel wer­den durch die Mes­sung in kei­ner Wei­se beein­träch­tigt oder ver­än­dert. För­der­bän­der mit metall­frei­en Zonen und Iso­lie­run­gen sind für den opti­ma­len Betrieb mit einem Metall­de­tek­tor aus­ge­stat­tet. Um opti­ma­le Leis­tung zu erbrin­gen, ist die Bau­wei­se des Trans­port­ban­des den spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen von Metall­de­tek­to­ren ange­gli­chen.

Referenzen

Einige Beispiele unserer Arbeit.

  • All
  • För­der­tech­nik
  • Metall­de­tek­ti­on

Impressum & Anfahrt

Wichtige Informationen & der Weg zu uns

Sel­ho­fer Weg 115, 49324 Mel­le-Ger­den
Tele­fon: (0 54 22) 95 84 95, Tele­fax: (0 54 22) 95 84 97
E-Mail: info@buddenberg-edelstahltechnik.de

Inha­ber: Tho­mas Bud­den­berg
USt-IdNr: DE 167943178
Finanz­amt Osna­brück

Daten­schutz | Dis­c­lai­mer

Datenschutzerklärung

Die Nut­zung die­ser Web­sei­te ist regel­mä­ßig ohne Anga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten mög­lich. Soll­ten sol­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf die­ser Web­sei­te den­noch erho­ben wer­den, so erfolgt dies in Form einer frei­wil­li­gen Daten­an­ga­be durch den Nut­zer. Eine Wei­ter­ga­be der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an Drit­te erfolgt nicht, sofern kei­ne aus­drück­li­che Zustim­mung des Nut­zers abge­ge­ben wur­de.

Sofern auf unse­ren Web­sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben wer­den, voll­zieht sich die Erhe­bung die­ser Daten stets im Rah­men der Bestim­mung des Daten­schutz­rech­tes der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land. Sofern per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben wer­den, kön­nen Sie die­ser Daten­schutz­er­klä­rung die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ent­neh­men.

Bit­te beach­ten Sie, dass trotz größ­ter Sorg­falt die Daten­über­tra­gung im Inter­net stets mit Risi­ken, die auf Sicher­heits­lü­cken basie­ren, ver­bun­den ist. Der unein­ge­schränk­te Schutz von Daten ist daher unmög­lich.

Daten­über­mitt­lung

Bei einem Zugriff Ihrer­seits auf unse­re Web­sei­ten erfolgt eine auto­ma­ti­sche Daten­über­mitt­lung von Ihrem Brow­ser an unse­ren Web­ser­ver. Gegen­stand die­ser Über­mitt­lung sind anony­mi­sier­te Zugriffs­da­ten ohne Per­so­nen­be­zug, wie etwa Datum und Uhr­zeit, Brow­ser­typ, Men­ge und Art der abge­ru­fe­nen Daten sowie Ihre IP-Adres­se. Die Spei­che­rung die­ser Daten geschieht getrennt von etwai­gen ande­ren, im Rah­men der Nut­zung unse­rer Web­sei­ten durch Sie, erho­be­nen Daten. Die­se Daten kön­nen nicht dazu ver­wen­det wer­den eine kon­kre­te Per­son zu bestim­men. Die Erhe­bung die­ser Daten fin­det ledig­lich zur Pro­to­kol­lie­rung des Benut­zer­ver­hal­tens und zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken statt. Nach einer ent­spre­chen­den Aus­wer­tung wird eine Löschung der Daten ver­an­lasst.

Coo­kies

Zu Zwe­cken der Qua­li­täts­si­che­rung und Erwei­te­rung des Funk­ti­ons­um­fangs unse­res Inter­net­an­ge­bots ver­wen­den wir auf unse­ren Web­sei­ten sog. Coo­kies. Dabei han­delt es sich um Text­da­tei­en, die auf dem Rech­ner des Nut­zers gespei­chert wer­den. Durch Coo­kies kann die Anzahl der Sei­ten­be­su­che fest­ge­stellt wer­den. Die­se Infor­ma­tio­nen ver­wen­den wir aus­schließ­lich zur Ver­bes­se­rung unse­rer Web­sei­ten.

Bestands­da­ten

Bei der Begrün­dung, inhalt­li­chen Aus­ge­stal­tung oder Ände­rung eines Ver­trags­ver­hält­nis­ses zwi­schen Ihnen und uns, erhe­ben und ver­wen­den wir, im Rah­men der Erfor­der­lich­keit, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen, sog. Bestands­da­ten.

In der Regel erfolgt kei­ne Wei­ter­ga­be oder Aus­kunfts­er­tei­lung an Drit­te. Auf Anord­nung der zustän­di­gen Stel­len sind wir gehal­ten, soweit es zu Zwe­cken der Straf­ver­fol­gung, der Gefah­ren­ab­wehr oder zur Erfül­lung wei­te­rer gesetz­li­cher Auf­ga­ben erfor­der­lich ist, Aus­kunft über per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten zu ertei­len.

Nut­zungs­da­ten

Soweit erfor­der­lich, erhe­ben und ver­wen­den wir sog. Nut­zungs­da­ten von Ihnen. Dabei han­delt es sich um per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die die Inan­spruch­nah­me unse­res Inter­net­an­ge­bots sowie die Abrech­nung ermög­li­chen. Dabei wer­den Daten erfasst, die sowohl die zeit­li­chen Kri­te­ri­en der Nut­zung unse­res Ange­bots durch Sie ent­hal­ten, als auch den Umfang der Nut­zung und Ihre Iden­ti­fi­ka­ti­ons­merk­ma­le.

Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass es uns zu Wer­be­zwe­cken, zu Zwe­cken der Markt­for­schung sowie zur Gestal­tung unse­res Inter­net­an­ge­bots gestat­tet ist, Nut­zungs­pro­fi­le d.h. zusam­men­ge­stell­te Daten über den Ver­lauf von Besu­chen auf unse­ren Sei­ten zu gene­rie­ren. Die­se Nut­zungs­pro­fi­le geben kei­nen Auf­schluss über Ihre Per­son und wer­den auch nicht mit etwai­gen ande­ren, von uns erho­be­nen Daten, zusam­men­ge­führt, sodass auch eine Per­so­nen­iden­ti­fi­ka­ti­on durch das Zusam­men­füh­ren ver­schie­de­ner Daten nicht erfol­gen kann. Sie haben jeder­zeit das Recht, einer sol­chen Ver­wen­dung Ihrer Daten zu wider­spre­chen.

Aus­kunfts­recht

Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie das Recht haben, eine Aus­kunft von uns über die von Ihnen gespei­cher­ten Daten zu ver­lan­gen und im Fall der Unrich­tig­keit der Daten eine Sper­rung, Löschung oder Berich­ti­gung zu ver­an­las­sen. Die Aus­kunfts­er­tei­lung ist sowohl tele­fo­nisch als auch elek­tro­nisch mög­lich.

Ände­run­gen der Daten­schutz­er­klä­rung

Soll­ten zukünf­tig Ände­run­gen unse­rer Daten­schutz­er­klä­rung vor­ge­nom­men wer­den, so wer­den die Ände­run­gen stets auf die­sen Sei­ten zu fin­den sein.

Haftungserklärung

Dis­c­lai­mer erstellt über den Bau­kas­ten der Deut­schen Anwalts­hot­line AG

Haf­tung für Inhal­te

Die Erstel­lung der Inhal­te die­ser Web­sei­te erfolg­te mit größt­mög­li­cher Sorg­falt. Aller­dings kön­nen wir kei­ne Gewähr für die Voll­stän­dig­keit der bereit­ge­stell­ten Inhal­te, ihre Aktua­li­tät sowie Rich­tig­keit über­neh­men. Gem. §§ 8 — 10 TMG trifft uns als Dienst­an­bie­ter kei­ne Pflicht, frem­de Infor­ma­tio­nen, die über­mit­telt oder gespei­chert wur­den, zu über­wa­chen oder nach Anhalts­punk­ten und Umstän­den zu for­schen, die die Rechts­wid­rig­keit von Tätig­kei­ten und Infor­ma­tio­nen indi­zie­ren.

Eine Ver­pflich­tung unse­rer­seits zur Nut­zungs­sper­rung von Inhal­ten im Rah­men der all­ge­mei­nen Geset­ze bleibt hier­von stets unbe­rührt. Die­se Haf­tung kommt jedoch erst im Moment der Kennt­nis­nah­me einer kon­kre­ten Ver­let­zung von Rech­ten in Fra­ge. Soll­ten uns Rechts­ver­let­zun­gen bekannt wer­den, so sind die ent­spre­chen­den Inhal­te von uns unver­züg­lich zu ent­fer­nen.

Unse­re Haf­tung für eige­ne Inhal­te rich­tet sich, als Dienst­an­bie­ter, nach den all­ge­mei­nen Geset­zen.

Haf­tung für Links

Die­se Web­sei­te beinhal­tet Ver­lin­kun­gen zu Web­sei­ten Drit­ter — sog. exter­ne Links. Die Inhal­te die­ser exter­nen Links ent­zie­hen sich unse­rer Ein­fluss­nah­me, sodass eine Gewähr für sol­che Inhal­te unse­rer­seits nicht über­nom­men wird.

Die Ver­ant­wor­tung liegt stets beim jewei­li­gen Betrei­ber der exter­nen Sei­ten. Zum Zeit­punkt der Ver­knüp­fung der exter­nen Links waren kei­ne Rechts­ver­stö­ße ersicht­lich. Die per­ma­nen­te Über­wa­chung frem­der Inhal­te auf Rechts­ver­stö­ße ohne kon­kre­te Hin­wei­se ist uns nicht zumut­bar.

Soll­ten wir Kennt­nis von Rechts­ver­let­zun­gen erlan­gen, wer­den wir die ent­spre­chen­den exter­nen Links unver­züg­lich ent­fer­nen.

Urheberrecht/Leistungsschutzrecht

Auf die vom Anbie­ter auf die­ser Sei­te ver­öf­fent­lich­ten Inhal­te fin­det das deut­sche Urhe­ber und Leis­tungs­schutz­recht Anwen­dung. Sofern die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­brei­tung oder jeg­li­che ande­re Art der Ver­wer­tung außer­halb des deut­schen Urhe­ber- und Leis­tungs­schutz­rechts liegt, bedarf es einer schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Erstel­lers. Uner­laub­tes Kopie­ren oder Down­loa­den die­ser Sei­ten ist aus­schließ­lich für den pri­va­ten Bereich, nicht jedoch für den kom­mer­zi­el­len, erlaubt. Sofern nicht wir als Betrei­ber auch als Erstel­ler der Inhal­te fun­gie­ren, wer­den die Urhe­ber­rech­te von Drit­ten beach­tet. Wir sind stets bemüht sol­che Inhal­te als Inhal­te Drit­ter zu kenn­zeich­nen. Wir bit­ten Sie für den Fall, dass Ihnen trotz sorg­fäl­ti­ger Arbeit unse­rer­seits, eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­fällt, uns ent­spre­chend dar­auf hin­zu­wei­sen, sodass die Ent­fer­nung die­ser Inhal­te umge­hend ver­an­lasst wer­den kann.